Alle
Lenggries
Veröffentlicht vor 3 Monaten

Arbeitsgebiete

Kanalbauer/-innen sind Tiefbauer und Tiefbauerinnen und Rohrleger und Rohrlegerinnen. Sie bauen Entwässerungsanlagen und verrohren Wassergräben und Bachläufe. Sie schalen, vermauern, verlegen und sanieren Rohre aus Ton, Faserzement, Kunststoff und Beton für die Kanalisation nach gegebenen Lageplänen. Der Einbau von Absicherungen und Versteifungen in Kanalbaugruben, in die Rohre verlegt werden sollen, ist besonders wichtig. Sie stellen durch Mauern und Einbauen von Fertigteilen Kanalschächte her. Bei der Straßen- und Grundstücksentwässerung müssen sie den ursprünglichen Zustand der Straßendecke, der Pflasterung oder des Oberbodens wiederherstellen.

Berufliche Qualifikationen

Kanalbauer/-innen

  • wirken bei der Baustelleneinrichtung mit,
  • schachten Kanalgräben und Schächte aus,
  • treffen Vorarbeiten mit Holz- bzw. Spanplatten, Stahlprofilen und Holzbohlen,
  • legen Baugruben trocken,
  • verlegen Rohre und dichten Muffen ab,
  • legen Regenüberläufe, Fallleitungen und Absturzschächte an,
  • verlegen Anschlussleitungen und Hausanschlüsse,
  • dichten Kanalstrecken ab,
  • verlegen Sickerleitungen,
  • verfüllen Baugruben mit Bodenmassen,
  • führen die Wiederherstellung von Straßendecken und Gehwege durch.

Inhalte der Berufsausbildung

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Schachtbauwerken
  • Herstellen von Baugruben und Gräben, Verbauen und Wasserhaltung
  • Herstellen von Verkehrswegen
  • Einbauen von Abwasserleitungen als Freispiegel- und Druckrohrleitungen
  • Sanieren und Instandsetzen von Kanälen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

https://www.ihk-niederbayern.de/Bildung-und-Qualifikation/Ausbildung/Informationen-fuer-Azubis/Ausbildungsberufe-A-Z/kanalbauer/3488860

Stellenmerkmale

Job KategorieAusbildungsstellen
Ausbildungsdauer3 Jahre

Bewerben Sie sich online

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre Daten in unserem System vorübergehend gespeichert. Die Speicherdauer wird in der Regeln nicht mehr als 12 Wochen betragen spätestens nach der Vergabe des Stelle werden Ihre Daten wieder gelöscht. Wenn sie die Option zum Verbleib Ihrer persönlichen Daten in unserem Bewerberpool zugestimmt haben, speichern wir die Daten für weitere zwei Jahre um Ihnen geeeignete Stellen empfehlen zu können. Weitere Hinweise zum Datenschutz und Ihren Rechten gemäß DSGVO entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.