Alle
Lenggries
Veröffentlicht vor 3 Monaten

Wo?

Der „Verfahrensmechaniker Transportbeton (m/w/d)“ ist DER Lehrberuf in Sachen Transportbeton. Der Beruf und die Ausbildung ist eine hochinteressante Mischung aus Mechaniker, Elektriker, Computerfachmann, Laborant, Schlosser, Lkw-Fahrer, Maschinist, Disponent und Personalverantwortlicher. Wir bilden dies Beruf in unserem neuen Transportbetonwerk in Gaißach/Bad Tölz aus.

Um was geht’s?

Der Verfahrensmechaniker ist DER Spezialist im Transportbetonwerk – meist bekleidet er auch das Amt des Mischmeisters. Das ist der Meister im Betonwerk – er leitet, bedient, wartet, repariert, pflegt und steuert das Transportbetonwerk und ist verantwortlich für die Qualität des Produktes Beton und für dessen pünkliche Auslieferung. Meist ist auch der Erwerb des Lkw-Führerscheines mit der Ausbildung verbunden.

Voraussetzungen?

Hauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss oder vergleichbar

Gewünschte Vorqualifikation

  • Berufsbezogenes Praktikum / vorherige Ausbildung
  • PC-Kenntnisse (Office)

Beginn

01. September 2019

Und nach der Ausbildung?

Der erlernte Lehrberuf ist sehr selten, da er nur in einem Transportbetonwerk erlernt und ausgeführt werden kann. Dafür wird ein derart ausgebildeter Facharbeiter niemals Schwierigkeiten haben, eine sehr gut bezahlte, sicheren, dauerhaften Arbeitsplatz zu finden.

Verwandt zu diesem Beruf des Verfahrensmechanikers ist der „Aufbereitungsmechaniker Sand & Kies„, den wir ebenfalls ausbilden, jedoch in unserem Kies-und-Schotterwerk. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung !

https://www.ihk-lehrstellenboerse.de/berufe/verfahrensmechaniker-in-in-der-steine-und-erdenindustrie/368

Wir bieten

  • stetige Weiterentwicklung
  • Weiterbildung durch Schulungen
  • ein motiviertes und interdisziplinäres Team
  • ein Angenehmes Betriebsklima in einem Traditionsunternehmen
  • Mietwohnungen für Mitarbeiter
  • kurze Wege zum Chef, schnelle Entscheidungen
  • Arbeiten wo andere Urlaub machen
  • neueste Betriebsausstattung

Stellenmerkmale

Job KategorieAusbildungsstellen, Transportbeton

Bewerben Sie sich online

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre Daten in unserem System vorübergehend gespeichert. Die Speicherdauer wird in der Regeln nicht mehr als 12 Wochen betragen spätestens nach der Vergabe des Stelle werden Ihre Daten wieder gelöscht. Wenn sie die Option zum Verbleib Ihrer persönlichen Daten in unserem Bewerberpool zugestimmt haben, speichern wir die Daten für weitere zwei Jahre um Ihnen geeeignete Stellen empfehlen zu können. Weitere Hinweise zum Datenschutz und Ihren Rechten gemäß DSGVO entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.