Bei den Arbeiten in der Nockhergasse in Bad Tölz wurden letzte Vorbereitungen für die Leonhardifahrt getroffen. Bauleiter Bodo Dreisbach war dafür zuständig, dass am 06.11.2019 alles rechtzeitig organisiert war, damit die traditionell Pferdewallfahrt in Bad Tölz auf einer sicheren und gut befestigten Straße stattfinden konnte. Unter Hochdruck hat das Team von Kilian Willibald alles gegeben und in der Nockhergasse in Bad Tölz sehr gute Arbeit geleistet. Es wurde agiert, gebaut und geteert bis zum letzten Moment. So konnte die Leonhardifahrt in Bad Tölz planmäßig stattfinden. Das Unternehmen Kilian Willibald GmbH ist stolz darauf so seinen Beitrag zur Erhaltung der Traditionen in Bad Tölz geleistet zu haben. Straßen sind sowohl für Anwohner als auch für Besucher unserer schönen Stadt Bad Tölz die wichtigsten Verkehrswege, um alle Orte gut und effektiv erreichen zu können. Für die Kilian Willibald GmbH stand die Sicherheit aller Teilnehmer bei der Leonhardifahrt an erster Stelle und diese konnte dank der guten Planung und des solide umgesetzten Straßenbaues an dieser Stelle gewährleistet werden.