Alle
Lenggries
Veröffentlicht vor 3 Monaten

Arbeitsgebiete

In Unternehmen der Industrie, des Handels und des Handwerks sowie in der öffentlichen Verwaltung oder auch bei Verbänden wickeln Kaufleute für Büro- management vielfältige Büroprozesse ab. Je nach Aufgabengebiet können Kaufleute für Büromanagement auch in Bereichen wie Einkauf und Logistik, Personalverwaltung, Rechnungswesen, Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit tätig werden.

Berufliche Qualifikationen

Kaufleute für Büromanagement

  • schreiben am Computer Geschäftsbriefe, Protokolle, Aktenvermerke oder Berichte,
  • organisieren bürotechnische Abläufe, Arbeits- und Organisationsmittel und Arbeitsplätze,
  • bereiten Daten auf und erstellen zum Beispiel Abrechnungen, Präsentationen oder Statistiken,
  • planen, koordinieren und überwachen Termine, empfangen Besucher, nehmen Telefonate entgegen, sichten die eingehende Post oder beschaffen benötigtes Büromaterial,
  • organisieren, buchen und reservieren Hotelzimmer und ermitteln die günstigsten Verkehrsverbindungen,
  • bereiten Veranstaltungen wie Besprechungen, Konferenzen, Tagungen oder Web-Seminare organisatorisch vor beziehungsweise nach.

Inhalte der Berufsausbildung

  • Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren
  • Geschäftsprozesse darstellen und optimieren
  • Betriebliche Kommunikationssysteme auswählen und anwenden
  • Textverarbeitungssystem bedarfsgerecht und effizient anwenden
  • Datenpflege und Datensicherung durchführen und kontrollieren
  • Informationen recherchieren, beurteilen, aufbereiten und archivieren
  • Posteingang und -ausgang bearbeiten
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten
  • Angebote einholen, prüfen, vergleichen und Entscheidungen begründen
  • Vor- und Nachkalkulationen durchführen und auswerten
  • Aufträge bearbeiten
  • Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen und Verträge schließen
  • Zahlungen unter Berücksichtigung der Zahlungsbedingungen vorbereiten
  • Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten
  • Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern
  • Werteströme erfassen und beurteilen
  • Kundendaten zusammenstellen, aufbereiten und auswerten
  • Kunden akquirieren und binden
  • Gesprächssituationen gestalten
  • Dienstreiseanträge und Reisekostenabrechnungen vorbereiten
  • Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren
  • personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsvertrag
  • Eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb präsentieren
  • Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften anwenden
  • Rationelle Energieverwendung im beruflichen Einwirkungsbereich
  • Kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsprozessen im Betrieb

Außerdem erwerben die Auszubildenden Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten aus zwei der folgenden Wahlqualifikationen:

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Einkauf und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  • Verwaltung und Recht (nur öffentlicher Dienst)
  • Öffentliche Finanzwirtschaft (nur öffentlicher Dienst)

https://www.ihk-niederbayern.de/Bildung-und-Qualifikation/Ausbildung/Informationen-fuer-Azubis/Ausbildungsberufe-A-Z/Kaufmann_frau_fuer_Bueromanagement/3488962

Stellenmerkmale

Job KategorieAusbildungsstellen
Ausbildungsdauer3 Jahre

Bewerben Sie sich online

Zur Verarbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre Daten in unserem System vorübergehend gespeichert. Die Speicherdauer wird in der Regeln nicht mehr als 12 Wochen betragen spätestens nach der Vergabe des Stelle werden Ihre Daten wieder gelöscht. Wenn sie die Option zum Verbleib Ihrer persönlichen Daten in unserem Bewerberpool zugestimmt haben, speichern wir die Daten für weitere zwei Jahre um Ihnen geeeignete Stellen empfehlen zu können. Weitere Hinweise zum Datenschutz und Ihren Rechten gemäß DSGVO entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.